Was ist eine Akupunkturbehandlung?

zurück

TCVM

Was ist eine Akupunkturbehandlung?

Die Akupunkturbehandlung erfolgt mit Nadeln, die in besondere Hautareale beim Pferd, die Akupunkturpunkte gestochen werden.

Diese Punkte lassen sich nachweisen, da ihre elektrische Leitfähigkeit stark erhöht und ihr Hautwiderstand verringert ist. Die Akupunkturpunkte liegen größtenteils auf Leitbahnen, den so genannten Meridianen, die wie ein Flusssystem den Körper durchziehen.

Die Akupunkturnadeln bestehen aus Stahl, Silber oder Gold. Beim Pferd verwendet man unterschiedliche Längen von 2 cm bis 20 cm.